Fußbodenunterbau im Innenbereich, auch Garage oder Scheune
Achtung wir haften nicht für falsche Betonsorten! Bitte Projektunterlagen/Statik beachten!)

 
Startseite

Bestellhinweise

< zur Übersicht

 

 

 

 

 

 

 

 

© HAVELBETON GmbH & Co. KG

 

Für diese Arbeiten empfehlen wir Ihnen die nachfolgenden Betonsorten: 

C 8/10, F1 (erdfeucht)  max. 8mm Größtkorn mit Bestell-  Sortennummer 1011001

oder
Somi10, F1 (erdfeucht) max. 2mm Feinkorn  mit Bestell-  Sortennummer 1010401

Die o. a. Sorten sind nur als Unterbeton für die normale  Belastung im Wohnbereich innen, min. Einbaustärke 5 cm, und für die mittlere Belastung bei einer Einbaustärke von min. 10 cm z.B. in Scheune oder Garage geeignet. Auf diesen Beton bauen Sie dann die eventuelle Isolierung und die Nutzschicht z.B. Estrich auf.

Diesen Beton liefern wir in der Konsistenz F1= erdfeucht (wie nasser Sand) an. Die Verarbeitungszeit beträgt 90 Minuten. Die Verarbeitungszeit kann durch die Zugabe von Abbindeverzögerer im Werk auf bis zu 8 Stunden verlängert werden (Zusatzkosten!)

Der Beton wird auf Wunsch mit einem Fahrmischer (4-achser), oder mit unserem BETON- TAXI (Kipp- LKW) angeliefert. Selbstverständlich können Sie auch Kleinmengen ab 0,25 cbm bei uns abholen. Bei der Abholung ist zu beachten, der Kubikmeter wiegt bis zu 2400 Kg.

Der Beton muss auf der Baustelle auf eine Folie entladen werden, mit dieser ist der Beton dann auch gegen Wind, Sonneneinstrahlung, austrocknen, durch abdecken zu schützen.  

Tipp! Sie können den o. a. Beton eventuell auch durch unseren Förderbandmischer zur Einbaustelle fördern lassen, bitte informieren Sie sich auf der Startseite unter dem Menüpunk "Förderbandmischer".