Startseite

 

 

 

 

zurück

 

 

 

 

 

© HAVELBETON GmbH & Co. KG

 


Fließfähiger Beton erleichtert Ihnen die Arbeit erheblich bei geringen Mehrkosten.

Für den Schüttrohreinsatz ist der F3- Beton mit Fließmittel zu versetzen, ein ausreichendes Gefälle ist Voraussetzung.
Das Schüttrohr wird bei der seitlichen Entladung in 130 cm Höhe an die Auslaufschurre angesetzt. Bei der Entladung über einen Zaun oder eine Mauer, muss eine Öffnung zum durchführen des Rohrs vorhanden sein, bzw. das Rohr kommt, wenn das Fahrzeug dicht neben dem Zaun steht, bei ca. 85 cm an (siehe Zeichnung). 
Die Mehrkosten für den Schüttrohreinsatz betragen 30.- € pro Einsatz, zuzüglich 3.- € für das Fließmittel (2 Liter / cbm).
(Preise netto zzgl. MwSt.)